Alternative #9 – Die Tasse Kaffee ohne Müll

Startest du auch am liebsten mit einer Tasse Kaffee in den Tag?
Doch wie bereitest du ihn zu? Mit der Filter- oder Kapselmaschine? Oder hast du auch schon die müllfreie Variante für dich entdeckt?

  1. Der Einkauf:
    Verschiedene Bohnensorten / Kaffeepulver kannst du im nächsten Unverpacktladen oder in einer kleinen Kaffeerösterei in mitgebrachte Behälter einfüllen und kaufen.
  2. Kaffee mahlen:
    Am besten schmeckt der Kaffee aus frischgemahlenen Bohnen. Hierzu kannst du eine kleine elektrische Mühle verwenden, die du auch auf Reisen mitnehmen kannst.
  3. Kaffeezubereitung:
    Die umweltfreundlichsten Alternativen der Kaffeezubereitung sind der Dauerkaffeefilter anstatt Einwegfilter, die French-Press-Kanne oder die Zubereitung direkt in der Tasse. Hierzu einfach das Kaffeepulver in den Filter, die Kanne oder in die Tasse füllen, mit heißem Wasser übergießen und genießen. Auch perfekt für unterwegs.
    Achtung! Das Kaffeepulver anschließend nicht wegwerfen. Im folgendem Post erfährst du mehr zum Weiterverwenden von Kaffeesatz: Kaffeesatz weiterverwenden

Unsere Favoriten findest du hier*:
Kaffeemühle: Kaffeemühle von Bosch
Dauerfilter: Filter aus Edelstahl
French Press: French Press von Bodum oder French Press aus Edelstahl

*hierbei handelt es sich um Affiliate-Links

Den vorherigen Beitrag zum Thema Plastik-Alternativen findet ihr hier: Alternative #8 – Stillpads

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.